Du kamst als Fremder und gehst als Freund.

 

Ich lernte Saddhu Ram Raj Giri vor zwei Jahren kennen. Er war ein Fremder. Meine Kinesiologin hatte ihn mir vorgestellt. Ich hatte 2 Heilsitzungen bei ihm & nahm an 3 Meditationen teil. Nach 2 Wochen ging er als Freund & ich bin seither aktives Mitglied des Vereins Licht und Leben, der Ram & sein Bruder Laxman unterstützt, auf die Lage in Nepal aufmerksam zu machen, Erdbebenhilfe (ja die braucht es immer noch!!) & Schulgelder für benachteiligte Kinder zu sammeln.
Letzten Sommer war ich in Holland an einem einwöchigen Schamanismus-Seminar, das die beiden leiteten. Es war eine wunderbare Erfahrung!!

Wenn Du ihn auch kennen lernen möchtest, hast Du ab Donnerstag bis zum 12. Juni Gelegenheit.
Hier findest Du das Programm seines Besuchs: https://lichtundleben.info/