Der letzte Tag in der Wärme

Das letzte Frühstück, die letzte Yoga Session, die letzte Massage, ach ich mag gar nicht alles aufzählen... Dies war mein zu Hause in den letzten beiden Wochen: Ein Bungalow für mich allein. Schön war's, erholsam.

Aussicht beim Frühstück

Euch allen einen wunderschönen Sonntag! <3

Relaxxx

Heute: Yoga, Strand, Meer, Hängematte, Buch, Massage, Meditation, Essen, Bett Ach ja, und 1 Woche rauchfrei! :)

Glück

Gerade habe ich in meiner Yoga Zeitschrift, die ich mir auf der Anreise am Flughafen Frankfurt zur Einstimmung gekauft habe, etwas Schönes gelesen. In dem Artikel geht es um den neuen Film mit Veronica Ferres

Yoga bei Regen & die Lüge über „not so spicy“ Essen…

Nach einer mehr oder weniger erholsamen Nacht (an ruhigen Schlaf ist bei dem Wellengang echt nicht zu denken), ging ich heute früh zu meiner täglichen Yoga-Lektion. Die Plattform liegt wunderschön am Hügel über dem Meer,

Das Meer

Der Wind ist hier zur Zeit ziemlich stark. Nicht, dass es dadurch wirklich kühler wäre, aber auf das Meer und die Wellen hat er schon einen bemerkenswerten Einfluss. Die Wellen kommen mir hoch und mit

Yoga-Ferien in Thailand!

Die Ferne, die Wärme, das Meer & das Alleinsein haben gerufen... So habe ich letzten Donnerstag gebucht, um mich am Samstag nach Ko Lanta auf zu machen. Nach 24-stündiger Reise mit nervenaufreibender Bahnfahrt, 2 Flügen,

Sehnsucht…

...nach der Ruhe, dem friedlichen Rauschen dr Wellen, dem fröhlichen Stimmengewirr... Cornwall, meine zweite Heimat, immer in meinem Herzen! ❤️