Multitasking – gibt es das?

Hast Du manchmal das Gefühl, dass du alles gleichzeitig machen musst und trotzdem nicht vorwärts kommst? Multitasking heisst, mehrere Aufgaben gleichzeitig auszuführen. Ich gebe Dir gerne Tipps wie du ohne Multitasking vorwärts kommst.

 

Erstaunlicherweise existiert das Phänomen Multitasking aus neurologischer Sicht gar nicht. Dem Hirn ist es nicht möglich verschieden Aufgaben auf einmal zu erledigen. Vor allem Prozesse, welche mit Entscheidungen zusammenhängen kann es nicht gleichzeitig ausführen. Du kannst nicht einen Termin ausmachen und gleichzeitig Deinen Mann per E-Mail fragen, ob er noch Milch einkaufen kann.

 

Wieso ist es aber möglich ein Telefonat zu führen und gleichzeitig mitzuschreiben? Hier wechselt das Gehirn schnell zwischen zwei Aufgaben, dem Zuhören und Aufschreiben. Es macht also eigentlich nicht zwei Dinge gleichzeitig. Durch Übung kannst Du das Gehirn trainieren schneller zwischen zwei Aufgaben zu wechseln. Das aber auch nur bis zu einem gewissen Grad.

 

Jetzt weisst Du, dass Multitasking nicht möglich ist! Und wer hätte das gedacht, es gibt keine Unterschiede zwischen dem männlichen oder weiblichen Gehirn, beide können gleich gut oder schlecht „multitasken“.😉

Multitasking schadet Dir im Ende mehr, als es Dir hilft! Du machst eher Fehler und es fällt Dir schwerer Aufgaben zu priorisieren. Auch das Erinnerungsvermögen wird beeinträchtigt. Deshalb lass lieber die Finger davon!

 

Hier sind drei Tipps wie Du deine Aufgaben ohne Multitasking möglichst schnell erledigen kannst:

 

  1. Mache Dir eine Prioritätenlisten jeweils am Abend für den folgenden Tag. So weisst Du am nächsten Tag grad, welche Aufgaben Du erledigen musst und wirst die wichtigsten sicher erledigen. Arbeite jede Auftrag Einer nach dem Anderen ab. Am Ende der Woche schaust Du dir Deine Listen nochmals an und gratulierst Dir für alles, was Du in dieser Woche geschafft hast!
  2. Schaffe Dir Klarheit, was Du machen musst. Welches sind Deine Aufgaben? Was sind die Zwischenschritte? So kannst Du fokussiert an die Arbeit gehen.
  3. Schalte Social Media jeden tag für 40 Minuten aus und erledige in dieser zeit Deine wichtigsten Aufgaben. So bist Du fokussiert und erledigst Sie schneller!

 

Ich hoffe ich konnte Dir mit diesem Tipp helfen deine Dinge effizienter zu erledigen. Hast Du noch mehr Tipps für mich? 

Wie ist es Dir mit dieser Übung ergangen? Schreibe mir Deine Erfahrungen in die Kommentare.

Hol Dir hier dein 8er Paket Coaching, um wieder den Boden unter den Füssen zu spüren!

 

#Schluss mit Multitasking