Fluch oder Gnade der Erinnerung

Ein alter Mann sah eine Frau weinend im Schnee sitzen. Besorgt ging er auf sie zu und fragte, ob ihr etwas fehle? »Ach, guter Mann«, sprach die Frau, »ich weine über mich und mein Leben.

Schluss mit Multitasking

Multitasking - gibt es das? Hast Du manchmal das Gefühl, dass du alles gleichzeitig machen musst und trotzdem nicht vorwärts kommst? Multitasking heisst, mehrere Aufgaben gleichzeitig auszuführen. Ich gebe Dir gerne Tipps wie du ohne

Den Wunsch des Ehemanns erfüllen

Ein Ehepaar hatte sich im Fernsehen einen Bericht über lebensverlängernde Massnahmen angesehen. »Ich möchte niemals, um überleben zu können, einer Maschine ausgeliefert sein!«, sprach der Mann entschieden. »Sollte ich eines Tages von betäubenden Flüssigkeiten abhängig

Nimm dir eine Auszeit – Achtsamkeitstipp

Dein Alltag kann manchmal sehr hektisch sein. Du hast viel zu tun in der Arbeit und privat. Da weiss man manchmal gar nicht mehr, wo einem der Kopf steht. Deshalb findest Du hier ab sofort

Der Kreislauf des Geldes

Vor nicht allzu langer Zeit trug sich in einer Stadt Folgendes zu: Die Zeiten waren schlecht und beinahe jeder lebte auf Kredit. Spontan buchte ein Reisender ein Zimmer für eine ganze Woche und hinterlegte 100

Verschenke ein Lächeln – Achtsamkeitstipp

Dein Alltag kann manchmal sehr hektisch sein. Du hast viel zu tun in der Arbeit und privat. Da weiss man manchmal gar nicht mehr, wo einem der Kopf steht. Deshalb findest Du hier ab sofort

An Wunder glauben

Ein kleiner Junge sass traurig auf einer Bank am Rande des Spielplatzes. Eine Dame setzte sich neben ihn. Nach einer Weile fragte die Frau freundlich, weshalb er nicht mit den anderen Jungen spiele? Da erklärte

Steine sammeln – Achtsamkeitstipp

Dein Alltag kann manchmal sehr hektisch sein. Du hast viel zu tun in der Arbeit und privat. Da weiss man manchmal gar nicht mehr, wo einem der Kopf steht. Deshalb findest Du hier regelmässig wertvolle

Die Bank unter den Eichen

Anna und Walter sitzen auf ihrer Lieblingsbank unter den Eichen. »Weisst du noch, wie damals alles begonnen hat?«, fragt die Frau verträumt. Lächelnd nickt der alte Mann und gibt ihr einen innigen Kuss. Beide erinnern

Runter vom Gas – Achtsamkeitstipp

Dein Alltag kann manchmal sehr hektisch sein. Du hast viel zu tun in der Arbeit und privat. Da weiss man manchmal gar nicht mehr, wo einem der Kopf steht. Deshalb findest Du hier regelmässig wertvolle

Auszeit an meinem Kraftort

Einfach mal blau machen... Das ist hin und wieder mein Wunsch. In meiner Selbständigkeit trage ich viel Verantwortung für mich, meine Kunden und auch meinem Partner gegenüber. Dieses Verantwortungsbewusstsein treibt mich an, jeden Tag mein Bestes

Punktgenau spüren – Achtsamkeitstipp

Dein Alltag kann manchmal sehr hektisch sein. Du hast viel zu tun in der Arbeit und privat. Da weiss man manchmal gar nicht mehr, wo einem der Kopf steht. Deshalb findest Du hier regelmässig wertvolle

Spuren im Schnee

Endlich hat es über Nacht geschneit und die ganze Landschaft liegt unter einer dicken, glänzenden Schneedecke. Jakob und Ludwig holen sogleich ihre Rodel aus dem Schuppen und machen sich freudig auf den Weg zu ihrem

Was ist eigentlich das Leben?

Eines schönen Sommertages, zur Mittagszeit, war im Wald Ruhe eingekehrt und alles schlief. Da sprang ein junges, keckes Eichhörnchen über die Bäume und rief: »Sagt mir, was ist eigentlich das Leben?« Alle, die dies hörten,

Saftkur Fazit

#Saftkur2017 - Das Fazit Durchgezogen, stark geblieben, Erfolg gefeiert! Jetzt, zwei Wochen nach meiner Biotta Wellness Woche - Saftkur blicke ich noch einmal zurück. Es war ja nicht das erste Mal, ich wusste, worauf ich

Saftkur 2017 – Aufbautag

Yes, geschafft! Endlich wieder essen... Es war ein herrliches Gefühl heute Morgen! Nach 5 reinen Safttagen ist heute Aufbautag der Biotta Wellness Woche. Das heisst, es gab neben dem obligaten Dörrpflaumensaft, Roggen-Knäckebrot mit selbstgemachtem Kräuterquark.

Saftkur 2017 – Safttag 5

Der letzte reine Safttag Und er lief richtig gut Nach einer traumreichen Nacht, bin ich fit und motiviert aufgewacht. Auch wenn ich wieder davon geträumt hatte, dass ich vergass, dass ich die Saftkur am machen

Saftkur 2017 – Safttag 4

Und wieder ein Tag geschafft! Mehr Energie doch der Hunger bleibt. Saftkur Safttag 4 bedeutet, ich habe schon mehr als die Hälfte geschafft. Ich bin froh, nur noch einen reinen Safttag vor mir zu haben.

Saftkur 2017 – Safttag 3

Energieschub! Tagsüber zumindest... ;) Heute, am Saftkur Safttag 3 hatte ich deutlich mehr Energie als gestern. Sehr wichtig, da ich ja heute wieder arbeiten durfte. Das Timing für der Saftkur ist darum auch essentiell. Mir

Saftkur 2017 – Safttag 2

Heute war eine Herausforderung Und trotzdem habe ich durchgehalten! Woohooo!! :) Geschlafen habe ich lange und gut. Es scheint mir, dass ich intensiver träume und ich morgens noch aussergewöhnlich viel darüber weiss. Doch dieser Saftkur

Saftkur 2017 – Safttag 1

Puh, Saftkur Safttag 1 überstanden! Und es war gar nicht so schlimm. :) Obwohl ich mit einem mulmigen Gefühl aufgewacht bin. Ich hatte nämlich geträumt, dass ich einfach vergessen hatte, dass ich die Saftkur machte

Saftkur 2017 – Vorbereitungstag

Es geht wieder los! Ich mache die Biotta Wellness Woche mit dem Ziel, Körper & Geist zu entgiften. Der Zeitpunkt könnte nicht besser sein. Der Frühling ist da, die Sonne scheint (zumindest hier im Baselbiet),

Meine Liebe zu Kokosöl

Alle die mich kennen, wissen die Antwort bereits, wenn sie mich bei einem, mehr oder weniger schlimmen, Wehwehchen nach Rat fragen: Mach Kokosöl drauf! Weil es einfach das beste Mittel bei (fast) allem ist! Es

Es gibt nichts Wertvolleres

  Ein Philosophieprofessor hielt eine Vorlesung vor seinen Studenten und hatte ein paar Dinge vor sich liegen. Er begann damit, dass er ein großes Glas mit Steinen bis zum Rand füllte. Anschließend fragte er seine

Nur ein Augenblick

Ein Weiser wurde gefragt, wie es gelingen konnte, den Augenblick voll auszukosten, um etwas davon festhalten zu können. Schließlich sei der Augenblick zu wertvoll und unwiederbringlich, als dass man ihn einfach so entschwinden lassen könne.

Zwei Mönche

Zwei pilgernde Mönche kamen an die Furt eines Flusses. Dort sahen sie ein Mädchen, gekleidet in ihren schönsten Kleidern, das offenbar nicht wusste, was sie tun sollte, denn der Fluss war tief, und sie wollte

Der Rückblick – eine Coaching-Übung

Meinen Coaching-Kunden habe ich Ende letztes Jahr empfohlen, eine Liste bzw. einen Rückblick all der Dinge zu erstellen, die sie erreicht haben & auf die sie stolz sind. Kleine wie grosse Errungenschaften, abgeschlossene Projekte &

Einer nach dem anderen

Einer unserer Freunde ging bei Sonnenuntergang an einem einsamen mexikanischen Strand entlang. Als er so entlang schlenderte, sah er in der Ferne einen anderen Mann. Als er näher kam, bemerkte er, dass der Einheimische sich

Wie man die Welt in Ordnung bringt

Ein kleiner Junge kam zu seinem Vater und wollte mit ihm spielen. Der aber hatte keine Zeit für den Jungen und auch keine Lust zum Spiel. Also überlegte er, womit er den Knaben beschäftigen könnte.

Der deplatzierte Adler

Hier eine kleine Coaching-Geschichte, die mich berührt hat... Ein Bauer fing einmal einen jungen Adler. Zuhause angekommen setzte er ihn zu seinen Hühnern und gab ihm Hühnerfutter zu essen. Fünf Jahre später kam ein Naturforscher

4 Achtsamkeitsübungen für Deinen Alltag

Du kennst das, morgens nicht richtig aus dem Bett kommen, zwischen Emails & Sitzungen kurz etwas ungesundes essen, dann wieder zurück an den Schreibtisch... Nach der Arbeit durch den Stau oder im überfüllten, miefenden Bus nach Hause.

The Work von Byron Katie

Kalte, regnerische Herbsttage sind wunderbar! Man kann sich endlich Zeit nehmen für Bücher & Magazine, die man schon ewig lesen wollte. Oder Schränke aufräumen, die es nicht erst seit gestern nötig haben, sich ein neues Büro

Die Lösung ist in Dir

Coaches öffnen die Türen, hindurchgehen musst Du selber. Mit diesem leicht abgeänderten chinesischen Sprichwort möchte ich Dir auf den Weg geben, dass alle Lösungen in Dir liegen. Ein Coach kann helfen, Dich wieder mit Deiner

Saftkur – Aufbautag

Es war ein Festessen!! Am heutigen Saftkur Aufbautag gibt es Zwieback mit Butter & Honig - mein Frühstück. Unglaublich intensiv & lecker dieses ESSEN, ja ESSEN!! Woohooo!!! Auch der Apfel als Zwischenmahlzeit war sehr schmackhaft.

Safttag 5 – Finale!

Fast geschafft! Heute war der letzte reine Safttag meiner Biotta Wellness Woche. Voller Elan bin ich früh aufgewacht & fühlte mich, wie jeden Morgen dieser Saftwoche, sehr gut. Also machte ich mich bei kaltem aber sonnigen

Safttag 4

Ja das ist ein Rezept & nein, es passt nicht ganz zum Thema Saftkur... Ist Euch eigentlich klar, wie oft wir mit ESSEN konfrontiert sind? Ob im Fersehen, in Magazinen, online oder sogar draussen wenn

Safttag 3

Voller Energie in den Safttag 3 Nach einem wunderbaren Lavendelbad gestern Abend, bin ich heute Morgen ausgeruht & fit aufgewacht. Diesen Energieschub habe ich für einen knapp 2-stündigen Waldspaziergang genutzt. Herrlich!!  Auch sonst hatte ich einen

Safttag 2

Man sagte mir, der zweite Tag sei der schlimmste... Naja, da ich erst den zweiten Tag hinter mich bringe, kann ich nur sagen - yep, es ist schlimmer als gestern!! 😩 Morgens war alles noch

Safttag 1

Uff, Safttag 1 ist fast geschafft! Das erste Magenknurren kam um 11:36 Uhr. Ich trank ein paar grosse Schlucke Tee & dann ging's eigentlich. Ich war zwar etwas müde, hatte kalte Füsse & mega "Gluscht"

Saftkur Vorbereitungstag

Ein Glas warmes Wasser, Leinsamen & 1dl Pflaumensaft - das alles vor dem normalen Frühstück. Kein Problem! Auch das normale Mittagessen & der Bio Tee, alles easy. Auch das vorgegebene Abendessen schmeckt gut & ich

Saftkur als Neustart

Ja Du hast richtig gelesen, ich habe mir vorgenommen, über die Ostertage die Biotta Wellness Woche durch zu ziehen. Dies hat mehrere Gründe. Einerseits möchte ich meinen Körper & Geist nach einigen körperlichen aber vor

Der beste Tee…

 Es war eine Gruppe älterer Herren in Japan. Die Männer trafen sich regelmäßig, um untereinander Neuigkeiten auszutauschen und vor allem um gemeinsam eine gute Tasse Tee zu trinken. Sie hatten alle große Freude daran, besonders

Schreiben heisst…



Die Taube

Diese schöne, subtile Geschichte hat mich sehr berührt. Deshalb möchte ich sie gerne mit Euch teilen... Zwei Sucher kamen zu einem Meister und fragten, ob sie bei ihm bleiben und Unterricht nehmen durften. Der Meister

Zwischenbericht Kokosölstudie

Nach 12 Tagen meiner Kokosölstudie kann ich Euch Folgendes berichten: Das Einnehmen von einem Teelöffel Kokosöl morgens, auf nüchternen Magen: 6 Tage ausgehalten, seither dem Würgereiz nachgegeben & doch lieber meinen Pfefferminztee mit Milch &

Selbststudie zur Wirkung von Kokosöl

Scheinbar von allen Seiten wurde dieses "Wundermittel" Kokosöl in den letzten Wochen an mich heran getragen. Ganze Listen von Wirkungs- & Anwendungsweisen hat man mir aufgezählt & erklärt. Im Internet, auf Pinterest & von Freundinnen.

Die Geschichte vom Hammer

Letzte Woche, beim Abschluss meiner Coaching-Ausbildung, haben meine Kollegen im Zusammenhang mit Konstruktivismus folgende kurze Geschichte erzählt, die mich sehr zum Nachdenken angeregt hat: Ein Mann will ein Bild aufhängen. Den Nagel hat er, nicht

Wunderbare Klangschalen

Schaut mal, was ich für ein Glück habe! Die liebe Cornelia hat mir ihre wunderbaren Klangschalen überlassen. Sie klingen magisch & ich freue mich wahnsinnig, sie nun bei Meditationen, während des Mental Centering oder auch

Bestanden & zertifiziert!

Juhuuuu geschafft!!!! :) :) :)

Yes!! Gut gegangen! :)

Hochgefühl! Auf der Nützlichkeitsskala von 1-10 hat meine Klientin die 10 angekreuzt. Was für ein tolles Gefühl! Auch das Feedback der Beobachter war sehr positiv & meine intuitive, kreative & sichere Art des Coachens wurden