Dein Alltag kann manchmal sehr hektisch sein. Du hast viel zu tun in der Arbeit und privat. Da weiss man manchmal gar nicht mehr, wo einem der Kopf steht.

Deshalb findest Du hier regelmässig wertvolle Tipps zum Thema Achtsamkeit.

Diese Empfehlungen sollen Dir helfen, nach einem stressigen Tag abzuschalten, zu Dir zu kommen und wieder Energie zu tanken.  

Du kannst diese Tipps nach Feierabend, am Wochenende oder wenn Du Dir sonst mal Zeit nehmen willst, anwenden. Probier es aus, es lohnt sich!

 

Punktgenau spüren – Körperwahrnehmung fördern

Verbessere Deine Körperwahrnehmung, indem Du Berührungsstellen erfühlst.

Zur Durchführung benötigst Du einen Freund, Freundin oder Deinen Partner. Schliesse die Augen und bitte dann die Person Dich an einer beliebigen Körperstelle mit dem Finger anzutippen. Nun versuche zu erörtern, welche Stelle angetippt wurde und zeige mit Deinem Finger auf sie. Du wirst überrascht sein, wie schwierig das sein kann!

 

Spüre in Dich hinein. Atme ruhig und lass die Übung wirken. Je häufiger Du dir Zeit nimmst eine Übung zu machen, desto mehr wird sich Deine Lebensqualität verbessern.

Wie ist es Dir mit dieser Übung ergangen? Schreibe mir Deine Erfahrungen in die Kommentare.

 

Achtsamkeit – Leben im Hier & Jetzt – hier 4 Tipps für Deinen Alltag downloaden!

#Achtsamkeitstipp #Körperbewusstsein fördern